Professionelle Sprachaufnahmen in Schweizer Französisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in der Schweiz

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Schweizer Französisch 1
Sprecherin Schweizer Französisch 2
Sprecher Schweizer Französisch 1
Sprecher Schweizer Französisch 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere Produktionen in Schweizer Französisch

mobilezone » Werbespot in Französisch für die Schweiz
AXA » Brand Movie in Französisch für die Schweiz

Sprachaufnahmen in Schweizer Französisch für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen Sprechern in Schweizer Französisch, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in der Schweiz oder in Frankreich.

Französisch für die Schweiz (Schweizer Französisch) ist neben Deutsch, Italienisch und Rätoromanisch eine der Amtssprachen der Schweiz. In der Schweiz wird Französisch von etwa 2 Millionen Muttersprachlern, vor allem in den westlichen Kantonen, der Romandie (auch Suisse Romande), gesprochen.

Das Schweizer Französisch ist ein Überbegriff der unterschiedlichen Dialekte der französischen Sprache sowie des geschriebenen und gesprochenen Französisch in der französischsprachigen Schweiz. In der Deutschschweiz wird dafür auch die Bezeichnung „Welsch“ verwendet.

Die französische Sprache gehört zu der romanischen Gruppe des italischen Zweigs der indogermanischen Sprachen und ist damit mit dem Italienischen, Spanischen, Okzitanischen, Katalanischen, Portugiesischen und Rumänischen näher verwandt. Wie die anderen romanischen Sprachen entwickelte sich Französisch aus der gesprochenen lateinischen Sprache, dem „Vulgärlatein“. Darüber hinaus blieben aber auch zahlreiche Begriffe keltischer Herkunft im französischen Wortschatz erhalten.

Das heute der Schweiz gesprochene Französisch entspricht in der Regel dem Standardfranzösisch aus Frankreich. Es existiert aber eine Vielzahl von regionalen Besonderheiten, die die Grammatik, die Aussprache und den Wortschatz betreffen. So ist das Schweizer Französisch von Begriffen aus dem Patois, der früher üblichen Alltagssprache, sowie von deutschen Lehnwörtern beeinflusst. Ein weiterer Unterschied besteht u. a. auch bei der Bezeichnung von manchen Zahlen.

Wir haben bereits diverse Projekte in Französisch für die Schweiz realisiert, darunter u. a. TV-Spots für Mobilezone, Imagefilme für Bernina, Wüest & Partner, AXA, CSS, SUVA, OVB, Generali, La Roche, Admeira und Adtelier, Billboards für die Tour de Suisse 2015 bis 2018, Schulungsfilme für die Schweizerische Post, Telefonansagen für Oerlikon sowie Radiospots für das Modeunternehmen Charles Vögele.

Sprachaufnahmen in Französisch für die Schweiz realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in der Schweiz oder in Frankreich mit nativen Sprechern, die Schweizer Französisch perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen