Professionelle Sprachaufnahmen in indischem Englisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Indien

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin indisches Englisch 1
Sprecherin indisches Englisch 2
Sprecher indisches Englisch 1
Sprecher indisches Englisch 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere Produktionen in indischem Englisch

Unicef » Aufklärungsvideo in indischem Englisch
Unicef » Aufklärungsvideo in indischem Englisch

Sprachaufnahmen in indischem Englisch für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen Sprechern in indischem Englisch, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Indien.

Die Sprache Englisch für Indien (Indisches Englisch) ist die Bezeichnung für die Varietät der englischen Sprache, wie sie in Indien als Amts- und Bildungssprache gesprochen wird. Englisch ist neben Hindi eine der überregionalen Amtssprachen in Indien.

Das indische Englisch ist in der Regel keine Muttersprache, sondern wird als Zweitsprache gesprochen und dient als gemeinsame Sprache, wenn sich Menschen unterschiedlicher Sprachgemeinschaften miteinander unterhalten. In Indien wird Englisch nur von einer Minderheit, je nach Stellung und Bildungsstand, fließend gesprochen; die Sprache wird an Schulen und Universitäten erlernt. Neben etwa 320.000 Muttersprachlern sprechen über 150 Millionen Inder Englisch als Zweit- oder Drittsprache.

Die englische Sprache ist eine germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört und ursprünglich in England beheimatet war. Sie entwickelte sich ab dem frühen Mittelalter durch Einwanderung nordseegermanischer Völker nach Britannien. Darunter waren auch die Angeln und die Sachsen, von denen sich der früher gebräuchliche Name der Sprache, Angelsächsisch, ableitet. Die heutige Bezeichnung „Englisch“ geht auf das Volk der Angeln zurück.

Das englische Vokabular wurde zunächst stark von nordgermanischen Sprachen beeinflusst. Nach der Eroberung Englands durch die Normannen fanden auch Begriffe aus dem Französischen Eingang in den englischen Wortschatz. Von den heute noch gebräuchlichen Sprachen sind die friesischen Sprachen und das Niederdeutsche eng mit dem Englischen verwandt.

Ausgehend von England breitete sich das Englische über die gesamten Britischen Inseln aus und ist vor allem infolge der Besiedelung Amerikas sowie der Kolonialpolitik Großbritanniens in Australien, Afrika und Indien zu einer Weltsprache geworden.

Die in Indien gesprochenen Varietäten des Englischen unterscheiden sich häufig durch einen spezifischen Wortschatz, grammatikalische Besonderheiten und verschiedenen regionalen Aussprachen bzw. Akzente. Dabei wird die Aussprache von den einheimischen indischen Sprachen wie Hindi, Bengali oder Tamil stark beeinflusst.

In indischem Englisch haben wir verschiedene Projekte realisiert, u. a. diverse web-based Trainings (WBTs) für Sonic E-Learning, TV-Aufklärungsspots für die UNICEF oder die Produktion von telefonbasierten Patientenbefragungssystemen für das Pharmaunternehmen ICON.

Sprachaufnahmen in Englisch für Indien realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Indien mit Sprechern, die die englische Sprache, wie sie in Indien gesprochen wird, perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen