Professionelle Sprachaufnahmen in Thai

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Thailand

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Thai 1
Sprecherin Thai 2
Sprecher Thai 1
Sprecher Thai 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere Produktionen in Thai

Alpecin » Werbespot in Thai
Plantur 39 » Werbespot in Thai

Thai Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen Thai-Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Thailand.

Die Sprache Thai, oft auch als Thailändisch bezeichnet, ist die Amtssprache in Thailand. Ca. 20 Millionen Menschen sprechen Thai als Muttersprache, rund 40 Millionen weitere sprechen sie als Zweitsprache.

Thai gehört zu den Thaisprachen innerhalb der Tai-Kadai-Sprachfamilie und ist eine Tonsprache, wie z. B. auch Kantonesisch oder Vietnamesisch. Wörter, die oft aus nur aus einer Silbe bestehen, erlangen durch die Aussprache in unterschiedlichen Tonhöhen und -verläufen eine komplett andere Bedeutung.

Die Standardsprache des Thai, Standardthai, basiert auf dem Zentralthai, so wie es beispielsweise gebildete Menschen in der Hauptstadt Bangkok sprechen. Das Thai kennt aber auch viele Dialekte, die wiederum von der überwiegenden Mehrheit der Thai im alltäglichen Umgang gesprochen werden. Die Unterschiede der Dialekte zum Standardthai sind teilweise so groß, dass Linguisten dazu neigen, einzelne Dialekte als eigenständige Sprachen zu klassifizieren. Die Thai-Dialekte haben keinen offiziellen Status: In Schulen, Hochschulen, Presse und den Medien wird fast ausschließlich Standardthai verwendet, das jeder Thai-Muttersprachler versteht. So werden auch Sprachaufnahmen für E-Learnings, Imagefilme, Werbespots, Telefonansagen usw. fast ausschließlich in der Standardsprache vertont.

Die thailändische Schrift hat ein eigenes Alphabet und benutzt den Schrifttyp Abugida, bei dem die Buchstaben nicht streng nach der gesprochenen Reihenfolge angeordnet sind.

Die Grammatik der Thai-Sprache weist hingegen eine geringe Komplexität auf: Wie z. B. auch bei Vietnamesisch gibt es bei Thai keine Wortveränderungen (Flexionen) und keine Artikel. Der Satzaufbau folgt auch bei Thai dem SVO-Schema (Subjekt-Verb-Objekt), wie z. B. auch bei Englisch, Deutsch oder Französisch. Etwas komplizierter sind die umfangreichen Möglichkeiten der Anrede, die die soziale Beziehung zum Gesprächspartner ausdrückt.

Wir haben schon viele Projekte in Thai vertont, darunter z. B. Werbespots für die Kosmetikmarken Alpecin und Plantur 39 von Dr. Wolff, unzählige web-based Trainings (WBTs) für den Automobilhersteller BMW, Voice Prompts für den Defibrillatorhersteller Zoll Medical oder Image- und Produktfilme für den Schweizer Waagen-Hersteller Mettler Toledo.

Sprachaufnahmen in Thai realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Thailand mit nativen Sprechern, die die Standardsprache des Thai perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen