Professionelle Sprachaufnahmen in Chinesisch für Singapur

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Singapur

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Chinesisch (Mandarin für Singapur) 1
Sprecherin Chinesisch (Mandarin für Singapur) 2
Sprecher Chinesisch (Mandarin für Singapur) 1
Sprecher Chinesisch (Mandarin für Singapur) 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende mandarin-chinesische Sprecher für Singapur vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere Produktionen in Mandarin Chinesisch für Singapur

Plantur 39 » Werbespot in Mandarin Chinesisch für Singapur

Chinesische Sprecher aus Singapur für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen mandarin-chinesischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Singapur.

Mandarin-Chinesisch ist neben Englisch, Malaiisch und Tamil die vierte Amtssprache in Singapur. Sie ist mit Abstand die meistgesprochene Muttersprache der Welt und wird weltweit von ca. 900 Millionen Menschen gesprochen. Weitere knapp 180 Millionen Menschen sprechen Mandarin-Chinesisch als Zweitsprache. In Singapur sprechen knapp 2 Millionen Mandarin-Chinesisch.

Chinesisch im Allgemeinen kennt viele Hauptdialekte, die sich teilweise stark voneinander unterscheiden, darunter z. B. das Wu-Chinesisch, Kantonesisch (Chinesisch), Jin-Chinesisch, Xiang-Chinesisch oder Hakka-Chinesisch.

Mandarin-Chinesisch, das dialektfreie Hochchinesisch, wurde um 1930 zum Zweck der Verständigung der chinesischen Einwohner untereinander entwickelt: eine Standardsprache, die jeder verstehen soll. Grundlage bildete der Peking-Dialekt. Imagefilme oder E-Learnings werden deswegen fast ausschließlich in Mandarin-Chinesisch vertont.

Das chinesische Schriftsystem ist ziemlich komplex und kennt ca. 50.000 Zeichen. Allerdings reichen für den alltäglichen Gebrauch ca. 3.000 bis 4.000 Zeichen. In der Volksrepublik China wird in vereinfachtem Chinesisch geschrieben. Es unterscheidet sich zum traditionellen Chinesisch durch weniger Zeichenvarianten und einer vereinfachten Darstellung von ca. 2.000 Zeichen.

Chinesische Sprachen sind Tonsprachen (wie z. B. auch Thai oder Vietnamesisch), das heißt die Bedeutung des Wortes ändert sich mit einer Änderung des Tons.

Beim Satzaufbau folgt Mandarin Chinesisch dem SVO-Schema (Subjekt-Verb-Objekt), so wie z. B. auch Englisch oder Deutsch.

Wir haben schon viele Sprachaufnahmen in Mandarin-Chinesisch für Singapur realisiert, z. B. für die Sprachadaptionen der Werbespots für Alpecin, Plantur 39, Plantur 21, Linola oder Vagisan, Marken des Kosmetikherstellers Dr. Wolff.

Sprachaufnahmen in Mandarin-Chinesisch für Singapur realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Singapur mit nativen Sprechern, die Mandarin-Chinesisch für Singapur perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen