Professionelle Sprachaufnahmen in Kurdisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Kurdisch 1
Sprecherin Kurdisch 2
Sprecher Kurdisch 1
Sprecher Kurdisch 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

Kurdische Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen kurdischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios.

Die kurdische Sprache kann man in die drei Hauptdialektgruppen Kurmandschi (Nordkurdisch), Sorani (Zentralkurdisch) und Südkurdisch unterteilen. Kurmandschi und Sorani sind, neben Arabisch, die Amtssprachen in der autonomen Region Kurdistan, die sich im Norden des Iraks befindet.

Die kurdischen Sprachen gehören zur nordwestlichen Gruppe des iranischen Zweigs der indogermanischen Sprachen. Weltweit leben ca. 30 bis 45 Millionen Kurden, die die kurdischen Sprachen als Erst- oder Zweitsprache sprechen. Sie leben heute hauptsächlich in der östlichen Türkei, im nördlichen Syrien, im Nordwesten Irans und im Norden des Iraks, wo sich auch die Autonome Region Kurdistan befindet. Durch die Migration gibt es auch viele kurdisch sprechende Menschen in Westeuropa.

Kurmandschi (Nordkurdisch) ist die am Weitesten verbreitete kurdische Sprache. Sie wird von ca. acht bis zehn Millionen Menschen vor allem in der Türkei, in Syrien, im Irak, im Iran, in Armenien, im Libanon und in einigen ehemaligen Sowjetrepubliken gesprochen. Kurmandschi wird seit den 1930er Jahren vorwiegend im kurdisch-lateinischen Alphabet geschrieben.

Sorani (Zentralkurdisch) wird im Süden der Autonomen Region Kurdistan und im westlichen Iran von etwa fünf Millionen Menschen gesprochen. Zur Schreibung von Sorani wird hauptsächlich die arabische Schrift mit persischen Sonderzeichen verwendet. Vermehrt kommt aber auch das kurdisch-lateinische Alphabet zur Anwendung.

Südkurdisch wird hauptsächlich im Westen Irans und im Osten des Nordiraks von etwa drei bis fünf Millionen Menschen gesprochen. Es wurde von der persischen Sprache sehr beeinflusst und wird als die älteste der kurdischen Sprachen angesehen. Für Südkurdisch wird hauptsächlich die arabische Schrift mit persischen Sonderzeichen verwendet.

In Kurmandschi haben wir u. a. die Vertonungen für Aufklärungs- und Schulungsfilme erstellt.

Sprachaufnahmen in Kurmandschi realisieren wir in professionellen Tonstudios mit nativen Sprechern, die Kurmandschi perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen