Professionelle Sprachaufnahmen in Armenisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Armenien

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Armenisch 1
Sprecher Armenisch 1
Sprecher Armenisch 2
Sprecher Armenisch 3


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere armenischen Produktionen

Friedrich Ebert Stiftung » Erklärvideo in Armenisch

Armenische Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen armenischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Armenien.

Die armenische Sprache (auch Hajeren) ist ein Zweig der indogermanischen Sprachen. Man unterscheidet dabei drei Sprachformen: Ostarmenisch (auch Arevelahayeren) ist die Amtssprache der Republik Armenien, wird aber auch in der international nicht anerkannten Republik Bergkarabach, Iran, Georgien, Russland und in weiteren Ländern der ehemaligen UdSSR von Minderheiten gesprochen.

Altarmenisch (auch Grabar) wurde als Literatursprache bis in das 19. Jahrhundert hinein genutzt und ist im religiösen Bereich auch noch heute noch in Gebrauch.

Westarmenisch (auch Arevmtahayeren), das ursprünglich aus Anatolien stammt, wird nach dem Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich noch von vielen Auslands-Armeniern gesprochen, vor allem in den Vereinigten Staaten und im Libanon.

Weltweit sprechen ca. 9 Millionen Menschen Armenisch, davon leben gegenwärtig nur ca. 3,2 Millionen Armenier in der Republik Armenien. Zu den bedeutendsten Zentren der armenischen Diaspora gehören Russland, die USA, Georgien, Frankreich, Deutschland und die Länder des Nahen Ostens.

Das Armenische enthält recht viele Lehnwörter aus dem Griechischen, weswegen eine enge Verwandtschaft innerhalb der indogermanischen Sprachen angenommen wird. Da die armenische Sprache auch viele Lehnwörter aus den iranischen Sprachen enthält, wurde sie lange Zeit fälschlicherweise für einen iranischen Dialekt gehalten.

Armenisch wird mit einem eigenen Alphabet geschrieben, das im 5. Jahrhundert vom Mönch Mesrop Maschtoz entwickelt wurde.

Grammatikalisch folgt Armenisch beim Satzaufbau in der Regel dem SPO-Schema (Subjekt – Prädikat – Objekt), sie ist jedoch flexibel, z. B. um einen Satzteil besonders zu betonen.

In Ostarmenisch haben wir bereits verschiedene Audioproduktionen erstellt, u. a. die Aufnahmen für Aufklärungsfilme für die Friedrich-Ebert-Stiftung, Vertonungen von web-based Trainings (WBTs) für Sonic E-Learning Inc sowie die Aufnahmen von Radiospots für die Airline flydubai und das Fashion-Label New Yorker.

Sprachaufnahmen in Ostarmenisch realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Armenien mit nativen Sprechern, die die armenische Sprache perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Sprachen im Kaukasus

Alle Sprachen anzeigen

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen