Professionelle Sprachaufnahmen in Arabisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Arabisch (Klassisch) 1
Sprecherin Arabisch (Klassisch) 2
Sprecher Arabisch (Klassisch) 1
Sprecher Arabisch (Klassisch) 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere arabischen Produktionen

Alpecin » Werbespot in Arabisch
Vereinte Nationen (UN) » Aufklärungsvideo in Arabisch

Arabische Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen arabischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios.

Die arabische Sprache (Arabisch) ist Amtssprache in Ägypten, Algerien, Bahrain, Dschibuti, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Katar, Komoren, Kuwait, Libanon, Libyen, Mali, Marokko, Mauretanien, Niger, Oman, Palästinensische Autonomiegebiete, Saudi-Arabien, Somalia, Sudan, Syrien, Tschad, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate und Westsahara. Des Weiteren ist es Verkehrssprache in Eritrea, Sansibar und Südsudan und wird von Teilen der muslimischen Bevölkerung in Äthiopien gesprochen. Arabisch ist außerdem eine der sechs offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen.

Schätzungen zufolge sprechen ca. 320 Millionen Menschen Arabisch als Muttersprache und es wird von weiteren 424 Millionen Menschen als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen.

Die moderne arabische Standardsprache (MSA) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und beruht auf dem klassischen Arabischen, der Sprache des Korans, und unterscheidet sich stark von den gesprochenen Varianten des Arabischen.

Das gesprochene Hocharabisch findet vor allem in den Medien Verwendung. In der täglichen Kommunikation sind vor allem Mischformen von Hocharabisch und verschiedenen Dialekten gebräuchlich. Durch die Beliebtheit ägyptischer Medienproduktionen hat sich der gesprochene „Kairoer Dialekt“ bei einer großen Bevölkerungsschicht der arabischen Welt etabliert.

Die einzelnen arabischen Dialekte in den verschiedenen Ländern unterscheiden sich teilweise sehr stark voneinander und sind gegenseitig nicht oder nur schwer verständlich. Die arabische Sprache umfasst eine Vielzahl verschiedener Sprachformen, die seit über anderthalb Jahrtausenden gesprochen werden.

Geschrieben wird das Arabische in einer Kurrentschrift von rechts nach links mit dem arabischen Alphabet, welches nur Konsonanten und Langvokale beinhaltet.

Arabisch ist eine sehr „blumige“ Sprache, die mit vielen Umschreibungen arbeitet. Bei Sprachaufnahmen besteht die Gefahr, dass Übersetzungen ins Arabische teilweise viel länger als der Ausgangstext werden. Das muss besonders bei zeitsynchronen Aufnahmen ggf. durch Textkürzungen berücksichtigt werden.

Kulturell bedingt werden bei arabischen Audioproduktionen oftmals männliche Sprecher verwendet, auch wenn in den Ausgangsmedien die Texte von Frauen gesprochen werden.

In Arabisch haben wir schon eine Vielzahl von Audioproduktionen erstellt, u. a. die Aufnahmen für Aufklärungsfilme für die UNICEF und die UN, Vertonungen für web-based Trainings (WBTs) für Sonic E-Learning Inc, Sprachaufnahmen für Imagefilme für Dätwyler sowie für eine Dokumentation zum Bau des Makkah Royal Clock Tower in Mekka. Des Weiteren haben wir TV-Spots für Dr. Wolff sowie ein telefonbasiertes Patientenbefragungssystem für das Pharmaunternehmen ICON vertont.

Sprachaufnahmen in Arabisch realisieren wir in professionellen Tonstudios, je nach Anforderung in unterschiedlichen arabischen Ländern mit Sprechern, die die arabische Sprache perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen