Professionelle Sprachaufnahmen in Norwegisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Norwegen

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Norwegisch 1
Sprecherin Norwegisch 2
Sprecher Norwegisch 1
Sprecher Norwegisch 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere norwegischen Produktionen

ECDC » Aufklärungsvideo in Norwegisch

Norwegische Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen norwegischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Norwegen.

Norwegisch, im Norwegischen bezeichnet als „Norsk“, ist die Amtssprache Norwegens und wird von ca. 5 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen.

Die norwegische Sprache gehört zu den nordgermanischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachenfamilie. Es gibt viele dänische, schwedische, aber auch niederdeutsche Einflüsse. Das heutige Norwegisch hat seinen Ursprung im Altnordischen, das zur Zeit der Wikinger verbreitet war. Überreste daraus finden sich in der isländischen Sprache, die von Norwegen aus von den Wikingern nach Island gebracht wurden.

Die norwegische Schriftsprache wurde im Laufe der Zeit in vier Varietäten standardisiert. Zwei davon sind heute amtlich anerkannt: die Buchsprache „Bokmål“, die von knapp 90% der norwegischen Bevölkerung geschrieben wird und überwiegend auf dem Dänischen basiert, und das Neunorwegische „Nynorsk“, das hauptsächlich auf ländlichen Dialekten basiert und von ca. 10 % der Bevölkerung geschrieben wird. Allerdings gibt es in der norwegischen Sprache keine allgemein gültige Aussprache der Schriftsprachen.

In der norwegischen Sprache gibt es zahlreiche Dialekte, die sich in 4 Hauptgruppen einteilen lassen: Nord-Norwegisch, Mittelnorwegisch, Westnorwegisch und Ostnorwegisch. Norwegisch verwendet die lateinische Schrift mit einem eigenen Alphabet. Im Norwegischen gibt es vier Kasus (Fälle): Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ. Der Satzbau im Norwegischen folgt dem SVO-Schema (Subjekt-Verb-Objekt), wie z. B. auch bei der englischen, deutschen oder französischen Sprache.

Wir haben schon viele Projekte in Norwegisch vertont, darunter z. B. Voice Prompts für den Defibrillatorhersteller Zoll Medical, Aufklärungsvideos für die Europäische Kommission, telefonbasierte Patientenbefragungssysteme für die Pharmaunternehmen ICON und Pfizer oder Produktvideos für Swiss Medical und Versatis, Kunden aus dem Medizinbereich.

Sprachaufnahmen in Norwegisch realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Norwegen mit nativen Sprechern, die die norwegische Standardsprache perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen