Professionelle Sprachaufnahmen in Litauisch

  • Über 10 Jahre Erfahrung, für Corporate, Marketing, E-Learning
  • Professionelle Sprecher, garantiert Muttersprachler
  • Vertonungen in professionellen Tonstudios
  • Hochwertige Studio- und Audioqualität
  • Sprachaufnahmen direkt in Litauen

Kontakt aufnehmen

Beispiele unserer Sprecher

Sprecherin Litauisch 1
Sprecherin Litauisch 2
Sprecher Litauisch 1
Sprecher Litauisch 2


Gerne schlagen wir Ihnen passende Sprecher vor.

Jetzt Sprechervorschläge anfragen

So klingen unsere litauischen Produktionen

ECDC » Aufklärungsvideo in Litauisch

Litauische Sprachaufnahmen für Ihr Projekt

Wir vertonen Ihren Imagefilm, E-Learning-Kurs oder Werbespot mit nativen litauischen Sprechern, gemeinsam mit bewährten Partnerstudios, direkt in Litauen.

Litauisch ist Amtssprache in Litauen und eine der 24 Amtssprachen der Europäischen Union. Aber auch regional im Nordwesten Weißrusslands, in Lettland und im Norden Polens gibt es Litauisch sprechende Minderheiten. Ca. 3,2 Millionen Menschen sprechen Litauisch als Muttersprache.

Die litauische Sprache gehört zu den ostbaltischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachenfamilie und ist eng mit Lettisch verwandt. Durch viele erhaltene altertümliche grammatische Formen ist Litauisch um einiges komplizierter und gilt als die konservativste lebende indogermanische Sprache. Im Wortschatz finden sich viele Lehnwörter aus anderen Sprachen, bspw. aus dem Finnischen und Ungarischen.

Das Litauische ist in gewissem Maße eine Tonsprache, in der unterschiedliche Betonungen bedeutungsrelevant sein können. Litauisch kennt drei verschiedene Töne: den kurzen Ton, den Stoßton und den Schleifton.

Litauisch kennt viele Dialekte, die sich teilweise stark voneinander unterscheiden. Man kann sie in folgende Gruppen einteilen: Niederlitauisch im Westen, Oberlitauisch im Nordosten und Dzūkisch in Süden Litauens. Als litauische Hochsprache gilt die Dialektvariante, wie sie in der Region Suvalkija im Südwesten des Landes gesprochen wird.

Die litauische Sprache benutzt das lateinische Alphabet und ist eine hochflektierende Sprache und hat grammatikalische Ähnlichkeiten mit dem Lateinischen oder dem Altgriechischen. Die Grammatik kennt 7 Fälle: Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Instrumental, Lokativ und Vokativ. Je nach Dialekt kommen noch bis zu 4 weitere Lokalkasus dazu: Inessiv, Illativ, Adessiv und Allativ. Der Satzbau im Litauischen ist flexibel und kann sowohl dem SVO- (Subjekt-Verb-Objekt) als auch dem VSO-Schema (Verb-Subjekt-Objekt) folgen.

Wir haben schon viele Projekte in Litauisch vertont, darunter z. B. das Navigationssytem der Firma Sygic, Werbespots für Frosch, einer Marke des Haushaltschemieunternehmens Werner & Mertz, Aufklärungsvideos für die Europäische Kommission, telefonbasierte Patientenbefragungssysteme für das Pharmaunternehmen ICON oder web-based Trainings (WBTs) für Sonic E-Learning Inc.

Sprachaufnahmen in Litauisch realisieren wir in professionellen Tonstudios direkt in Litauen mit nativen Sprechern, die die litauische Hochsprache perfekt beherrschen und als professionelle Sprecher ausgebildet sind.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Projekt professionell vertont.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns einfach an und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Oder schreiben Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 89 20338335 [javascript protected email address]

Kontakt aufnehmen